Stadt als Beute OnlineDiary

Dabei ging es nur bis halb zehn abends, und das von morgens um acht, aber das ist ja immer so. Startschwierigkeiten? Ein bisschen, meint Kameramann Dirk Heuer, aber nachher ist alles geflutscht.

Kontakt
info@stadt-als-beute.de


Produktion
An seinem 1. Tag in der neuen WG probt MARLON vor dem Spiegel seinen Text und wird dabei von R.P. (R.P. Kahl) beobachtet, der künftig ebenfalls mit der Rolle in STADT ALS BEUTE liebäugeln wird.
"Die 1. Szene, die wir gedreht haben, war wie im realen Leben", sagt Richard. "Im Buch bin ich zum ersten Mal in die WG gekommen, so wie ich eben zum ersten Mal an dieses Set gekommen bin. Und genau wie meine Rolle es vorsieht, musste ich dann den Text lernen, ihn ausprobieren etc."
Drehtag 1

zurück

Home